Hochschulwettbewerb 2013

 

Endlich ist es soweit:

Fast Forward Science Gewinner 2016

Kopfschmerzen, die mehr als Kopfschmerzen sind; Plastik, das die Meere verschmutzt und Kerzenwachs, mit dem Weltraumraketen betrieben werden  um all das und noch viel mehr geht es in unseren diesjährigen Gewinnervideos. Die Jury hat ihre Entscheidung getroffen und die Preisträger in den drei Kategorien >>Substanz, >>Scitainment und >>Vision sowie dem DFG-Spezialpreis >>MeerWissen gekürt. Die YouTube Nutzer haben im Oktober zudem fleißig abgestimmt und somit die Preisträger der Community Awards bestimmt.

Ausführliche Informationen zu allen Preisträgern gibt es auf unserer Seite Gewinner 2016. Nun aber Vorhang auf für unsere Gewinner:

 

Fast Forward Science - der Webvideo-Wettbewerb für die Wissenschaft

Der mit insgesamt 20.000 Euro dotierte Webvideo-Wettbewerb Fast Forward Science ist ein gemeinsames Projekt von Wissenschaft im Dialog und dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und findet seit 2013 jährlich statt.

Fast Forward Science ruft Forschende, eingefleischte Webvideomacher, Künstler, Kommunikatoren und einfach an Wissenschaft Interessierte dazu auf, außergewöhnliche Videos zu aktuellen Forschungsthemen einzureichen. Die Herausforderung: Sie sollen zugleich unterhalten, wissenschaftlich fundiert und verständlich sein. 2016 läuft bereits die vierte Wettbewerbsrunde.

Kontakt

Wiebke Hahn

Tel: 030-206 22 95-31

Simone Schröder

Tel: 030-206 22 95-19

Katja Machill (Elternzeit)

fastforwardscience

Ein Projekt von

SPONSOR

PARTNER SPEZIALPREIS

Medienpartner

UNTERSTÜTZER

 

Social Media